Map of Ceará
Guide-stateview-thumb

Ceará Reiseführer

Ceará liegt etwas südlich des Äquators und genießt ganzjährigen Sonnenschein. Es ist ein beliebtes Urlaubsziel in Brasilien und zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Mit einer atemberaubenden Küste von 573 km Länge und einer große Anzahl paradiesischer Strände, wunderschön weißen Sanddünen, Lagunen und atemberaubenden, unglaublich schönen Küstenorten, stellt Ceará eine eine Vielzahl von Touristen mit den unterschiedlichsten Vorlieben zufrieden.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen zu MIETEN in Ceará   Immobilien zu VERKAUFEN in Ceará

Ceará Tourismusinformation

Die Landeshauptstadt Fortaleza ist eine moderne Stadt mit einer Bevölkerung von ca. 2 Millionen Menschen. Sie bietet eine sehr gute Infrastruktur, schöne kulturelle Sehenswürdigkeiten und ein reges Nachtleben. Die Stadt hat eine fabelhafte Uferpromenade, die von schönen Stadtstränden wie den berühmten Meireles- und Iracema-Stränden umgeben ist. An der Promenade liegen viele Strandbars, Restaurants, Geschäfte und Märkte, wo Sie die tolle Atmosphäre in dieser tropischen brasilianischen Stadt genießen können. Weitere Informationen über die Landeshauptstadt finden Sie im Fortaleza-Reiseführer.

Praia do Futuro befindet sich nur wenige Kilometer außerhalb von Fortaleza und ist vielleicht der bekannteste der städtischen Strände. Der Strand ist lang und ist von vielen „Barracas“ gesäumt, die Essen und Getränke servieren, und er bietet eine lebendige Atmosphäre. Ein paar Nächte pro Woche sind einige der Strandbars auch am Abend geöffnet und bieten Live-Musik und großartiges brasilianisches Nachtleben in einer herrlichen tropischen Umgebung.

Ceará beherbergt einen der größten Wasserparks in Lateinamerika. Der Beach Park befindet sich in Aquiraz, 29 km von Fortaleza entfernt, und bietet einige tolle Wasserrutschen und ein Wellenbad. Die berühmte „Insano“-Rutsche hat eine Höhe von 41 Metern und gibt sogar den erfahrensten Abenteueren einen echten Adrenalin-Kick! Besucher können sich auch an dem schönen Porto das Dunas-Strand, der sich vor dem Beach Park befindet, entspannen.

Cumbuco liegt nur 30 km westlich von der Landeshauptstadt entfernt und ist eine charmante Stadt am Strand, die von wunderschönen Lagunen und herrlichen weißen Sanddünen umgeben ist. Die Strände in Cumbuco sind wirklich atemberaubend und die Gegend ist auch für seine großartigen Bedingungen zum Wind- und Kitesurfen berühmt. Cumbuco hat auch eine Reihe von guten Restaurants, eine sehr gemütliche Atmosphäre und für alle einen Besuche wert, die in Ceará Urlaub machen.

167 km östlich von der Landeshauptstadt liegt Canoa Quebrada, eine kosmopolitische Stadt mit atemberaubenden Stränden und einer lebendigen Atmosphäre. Mit seinem Markenzeichen, den rötlichen Klippen, weißen Sanddünen und türkisfarbenem Wasser, zieht Canoa Quebrada Menschen aus aller Welt an. Die berühmte Hauptstraße „Broadway“ bietet den Besuchern viele tolle Restaurants und gute Ausgehmöglichkeiten.

Der berühmteste von all den Küsteorten in Ceará ist wahrscheinlich Jericoacoara. Jericoacoara liegt 300 km westlich von Fortaleza entfernt und ist ein einzigartiger Ort mit einer natürlicher Umgebung, der einfach nur atemberaubend ist. Die Lagunen und Strände in und um das Dorf werden oft in internationalen Reisemagazine erwähnt und sie sollten einfach persönlich gesehen werden. Manchmal wird es einfach „Jeri“ genannt. Es gibt keine Autos in diesem Naturparadies, da das Gebiet nur mit Jeeps und Strandbuggys erreichtbar ist. Jericoacoara bietet tolle Unterkünfte sowie köstliche Restaurants und ist definitiv ein Muss, diesen Ort zu sehen, wenn Sie planen, Ihren Urlaub in Ceará zu verbringen.

Mit einer Küstenlinie von 573 km gibt es natürlich noch viel mehr tolle Orte, die Sie zusätzlich zu den oben erwähnten besuchen sollten. Taíba an der Westküste ist eine charmante Küstenstadt mit guter Infrastruktur und ist jedes Jahr der stolze Gastgeber des jährlichen „Schneckenfestivals“. Morro Branco und Beberibe an der Ostküste bieten einige atemberaubende weißen Klippen und qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk.

Wie komme ich hierher?

Der internationale Flughafen Pinto Martins in Fortaleza befindet sich ca. 6 km vom Stadtzentrum entfernt und internationale Flüge landen hier. Zusätzlich zu den Flügen aus dem Ausland ist die Stadt auch sehr gut mit den meisten großen Städten in Brasilien verbunden. Für weitere Informationen rufen Sie bitte den Flugleitfaden ab. Sie können auch an der Diskussion im Forum teilnehmen, um mehr über das Reisen in diesem großartigen Reiseziel zu erfahren.

Brasiliens Reiseziele und Reiseführer

Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Reiseziele


Brasilianischer Flugführer

Direktflüge von der ganzen Welt