Map of Mato Grosso
Guide-stateview-thumb

Mato Grosso Reiseführer

Mato Grosso ist Brasiliens drittgrößtes Bundesland und liegt im zentralen Westen von Brasilien. Der Nördliche Pantanal ist die berühmteste Touristenattraktion in dem Bundesland. Weitere Highlights sind der Nationalpark Chapada dos Guimarães, die Transpantaneira-Autobahn und die Alta Floresta. Die Stadt Cuiabá ist die Landeshauptstadt.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen zu MIETEN in Mato Grosso   Immobilien zu VERKAUFEN in Mato Grosso

Mato Grosso Tourismusinformation

Das Nördliche Pantanal ist die Hauptattraktion des Bundeslandes. Mit einer Fläche von fast 200.000 km2 ist das weltberühmte Pantanal eines der größten Feuchtgebiete der Welt und eine der schönsten natürlichen Landschaften des Planetens. Der nördliche Teil umfasst etwa ein Drittel der Fläche, wobei der südliche Teil in Mato Grosso do Sul den Rest einnimmt.

Das Pantanal genießt einen sehr hohen Grad an Biodiversität mit Hunderten von verschiedenen Arten. Berühmt für seine spektakuläre Tierwelt, die Touristen aus der ganzen Welt anzieht, kann man hier unter anderem Kaimane (Alligatoren), Jaguare, Anakondas, Aras und Wasserschweine beobachten. Cáceres, Poconé und Barāo de Melgaço sind die wichtigsten Eingangspunkte zum nördlichen Teil des weltberühmten Reiseziels.

Der nördliche Teil des berühmten Feuchtgebiets ist dafür bekannt, die besten Fischgründe des Pantanals zu haben. Jedes Jahr findet ein internationale Fischereifestival in Cáceres statt, wo die Fischer Piranhas und andere Fische der 260 beschriebenen Fischarten der Gegend fangen.

Der schöne Chapada dos Guimarães-Nationalpark ist eine weitere wichtige touristische Attraktion in Mato Grosso. Die Höhepunkte hier sind der herrlichen 86 Meter hohen „Veú da noiva“-Wasserfall und die Cidade de Pedra (Steinstadt) mit ihren schönen Felsformationen.

Die berühmte Transpantaneira-Autobahn mit über 100 Holzbrücken führt von der Landeshauptstadt Cuiabá aus nach Süden. Man kann viele Wildtiere entlang der Strecke sehen und es gibt viele Bauernhöfe, wo die Touristen übernachten und an Touren teilnehmen können. Alta Floresta liegt 780 km nördlich von Cuiabá, dort, wo der Amazonas-Dschungel beginnt und bietet Ökotourismus und Dschungeltouren.

Wie komme ich hierher?

Der internationale Flughafen von Mato Grosso, Marechal Rondon, befindet sich ca. 10 km vom Zentrum entfernt, in der Landeshauptstadt Cuiabá. Diskutieren Sie mehr über das Fliegen zu diesem Ziel im Forum oder rufen Sie den Flugleitfaden für weitere Informationen ab.

Brasiliens Reiseziele und Reiseführer

Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Reiseziele


Brasilianischer Flugführer

Direktflüge von der ganzen Welt