Map of Piauí
Guide-stateview-thumb

Piauí Reiseführer

Piauí im Nordosten Brasiliens bietet sowohl im Inland als auch entlang seiner 66 km langen Küste viele Attraktionen. Höhepunkte sind der berühmte Serra da Capivara-Nationalpark mit seinen faszinierenden prähistorischen Felsmalereien, das Naturwunder Parnaíba-Delta und die faszinierenden Felsformationen im Sete Cidades-Nationalpark. Die Landeshauptstadt ist Teresina.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen zu MIETEN in Piauí   Immobilien zu VERKAUFEN in Piauí

Piauí Tourismusinformation

Das größte Delta der Neuen Welt ist das Delta do Parnaíba. Es ist ein einzigartiges Gebiet von rund 2.700 km2 und bietet eine atemberaubende natürliche Umwelt mit 77 Inseln und zahlreichen Kanälen, Dünen, Stränden, Lagunen und Mangroven. Das Gebiet beherbergt viele verschiedene Ökosysteme und eine reiche Fauna. Delta do Parnaíba liegt zwischen Piauí und Maranhão, ist jedoch viel einfacher von Parnaíba aus zu erreichen. Es wird meist als touristische Attraktion in Piauí gesehen. Es gibt auch geführte Touren, um diese schöne natürliche Attraktion kennenzulernen.

Der Serra da Capivara-Nationalpark mit seinen über 500 archäologischen Stätten und einer Landschaft mit Schluchten und Felsen ist ein faszinierendes Gebiet. Mit über 40.000 prähistorischen Felsmalereien ist Serra da Capivara eine sehr wichtige archäologische Stätte und ist als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Die Felsformationen in der Gegend sind auch sehr einzigartig, wobei der berühmteste der Pedra Furada-Felsen ist. Der Nationalpark bietet Führungen und zieht viele Touristen an, die hierher kommen, um die reiche Geschichte und Landschaft zu bewundern. Der Sete Cidades-Nationalpark ist eine weitere Attraktion in Piauí und bietet wirklich bizarre Felsformationen, die angeblich sieben ehemaligen Städten ähneln.

Die Landeshauptstadt Teresina war, als sie im Jahr 1852 gegründet wurde, die erste geplante Stadt Brasiliens. Sie ist auch die einzige Landeshauptstadt im Nordosten Brasiliens, die nicht an der Küste liegt.

Wie komme ich hierher?

Der Senador Petrônio Portella-Flughafen befindet sich in Teresina ca. 4 km vom Zentrum entfernt. Auf dem Flughafen landen einige Inlandsflüge, aber noch keine Flüge aus dem Ausland. Bitte rufen Sie den Flugleitfaden für weitere Informationen ab oder nehmen Sie an der Diskussion im Forum teil.

Brasiliens Reiseziele und Reiseführer

Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Reiseziele


Brasilianischer Flugführer

Direktflüge von der ganzen Welt