Map of Rio de Janeiro
Guide-stateview-thumb

Rio de Janeiro Reiseführer

Das Bundesland Rio de Janeiro ist, dank seiner weltberühmten Hauptstadt Rio de Janeiro, von allen Staaten in Brasilien der wohl bekannteste. „Rio“ genießt eine herrliche Küstenlinie von 635 km Länge, wo man einige schöne und berühmte Küstenstädte wie Cabo Frio, Arraial do Cabo und Búzios an der Nordküste und Angra dos Reis, Paraty und Ilha Grande an der Südküste findet. Die Region bietet auch einige schöne und beliebte Städte im Landesinneren, sodass eine Vielzahl von Reisenden auf ihren Geschmack kommen.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen zu MIETEN in Rio de Janeiro   Immobilien zu VERKAUFEN in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro-Tourismusinformation

Es gibt praktisch eine endlose Zahl von Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Hier sind ein paar der Höhepunkte:

Die Stadt Rio de Janeiro

Ohne Zweifel ist „Rio“ eine der berühmtesten Städte der Welt. Sie ist ein wahrer Kosmopolit und tropisches Paradies. Es ist nicht überraschend, dass die Stadt oft als „Cidade Maravilhosa“, „die wunderbare Stadt“ bezeichnet wird. Wer die Stadt besucht hat, wird zustimmen, dass es ein wirklich wunderbarer Ort mit einer unglaublichen Mischung aus atemberaubenden Strände, beeindruckender tropischer Natur, spannender Musik, kulturellen Sehenswürdigkeiten ist und nicht zuletzt, dank dem positiven Geist und der Lebensfreude der Bewohner, den Cariocas.

Mit fast 11 Millionen Einwohnern ist Rio de Janeiro die zweitgrößte Stadt in Brasilien und ein bunter Schmelztiegel mit großer ethnischer und kultureller Vielfalt. Eine Sache ist sicher, es wird Ihnen hier nie langweilig, da es so viele Aktivitäten und Freizeitangebote gibt, um an jeden Tag des Jahres etwas zu unternehmen.

Die Stadt hat mehrere großartige Viertel, einschließlich die weltberühmten Copacabana und Ipanema sowie mehrere andere mit ihren einzigartigen Eigenschaften und Attraktionen wie Leblon, Flamengo, Leme, Botafogo, Lapa, Santa Teresa, Urca und Barra da Tijuca.

Cristo Redentor - Christus der Erlöser

Eine der absoluten „Must see“-Sehenswürdigkeiten in Rio de Janeiro ist der beeindruckende Cristo Redentor (Christus der Erlöser). Auf der Spitze des Corcovado Berges gelegen, wird jeder, der hierher kommt, die beste Aussicht auf die Stadt genießen.

Pão de Açúcar - Zuckerhut

Den Pão de Açucar zu besuchen, ist eine weiteres Muss. Seilbahnen bringen Touristen an die Spitze auf 396 Meter über dem Meeresspiegel. Die Aussicht auf Rio de Janeiro vom Pão de Açucar ist einfach atemberaubend.

Jardim Botanico - Botanischer Garten

Mit 137 Hektar und Tausenden von schönen Pflanzenarten ist der Jardim Botanico unter den Top Ten der botanischen Gärten der Welt. Dom João VI entwarf den Garten im Jahr 1808 und heute ist er ein UNESCO-Biosphärenreservat.

Karneval

Jedes Jahr beherbergt die Stadt die größte Party der Welt, den Karneval von Rio de Janeiro. Touristen aus allen Ecken der Welt kommen hierher, um dieses einzigartige Spektakel, das nur in dieser Spaß-liebende Stadt erlebt werden kann, zu sehen.

Stadtstrände von Rio de Janeiro

Die Copacabana mit ihrem 4,5 km langen weißen Strand ist einer der berühmtesten Strände in Brasilien und vielleicht auch auf der ganzen Welt. Zahlreiche Luxushotels und Strandbars säumen die Strandpromenade und Tausende von Touristen und Einheimische besuchen jeden Tag den Strand. Die Copacabana ist auch der Ort, wo eine der größten Silvesterfeiern der Welt stattfindet, an der jeder in Weiß gekleidet ist, während das herrliche Feuerwerk betrachtet wird.

Der berühmte Bossa Nova Song „Girl from Ipanema“ hat Impanema vielleicht berühmt gemacht, aber der Strand ist in der Tat auch sehr schön und verdient seinen weltberühmten Status. Zusammen mit dem benachbarten Strand Leblon gibt es 6 km weißen Sand mit Palmen, Bars, Restaurants und berühmten Geschäften und es ist einer der beliebtesten Strände in Rio de Janeiro.

Manchmal auch als das brasilianische Miami bezeichntet, ist Barra da Tijuca mit seinen 15 km langen Strand eine weitere beliebte Option. Andere Strände in sind Praia Vermelha, Praia de Botafogo, Flamengo und Praia de Sao Conrado.

Andere beliebte Städte und Strände im Staat

Wenn die meisten Leute „Rio de Janeiro“ hören, denken sie normalerweise an die Stadt selbst. Allerdings bietet der Staat, zusätzlich zu seiner Hauptstadt, noch viel mehr. Hier sind einige der bekanntesten und beliebtesten Gebiete entlang der Küste:

Angra dos Reis

Mit 365 Inseln und Inselchen ist die Bucht von Angra dos Reis, 168 km südlich der Landeshauptstadt, ein wirklich schönes Ziel. Die größte Insel, Ilha Grande, allein verfügt über mehr als hundert Strände. Aufgrund des ruhigen und kristallklaren Wassers bietet Angra dos Reis ausgezeichnete Bedingungen zum Segeln und Tauchen. Es gibt viele Hotels mit Charme und viele wohlhabende Brasilianer haben Ferienhäuser in Angra dos Reis.

Paraty

Umgeben von herrlicher Natur ist die Küstenstadt Paraty, ca. 250 km südlich von Rio entfernt, ein Paradies. Die Stadt ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine der am besten erhaltenen historischen Städte Brasiliens. Das historische Zentrum mit seiner schönen Architektur und engen, gepflasterten Gassen ist voll von Musik, Kunst und bietet eine Vielzahl von kulturellen Attraktionen. Paraty ist ein sehr beliebtes Ziel in Brasilien und bietet eine große Auswahl an ausgezeichneten Restaurants und gemütlichen Pousadas. Neben dem kulturellen und historischen Reiz gibt es in und um Paraty viele wunderbare Inseln und Strände.

Buzios

Auf einer wunderschönen Halbinsel, 192 km nördlich von Rio gelegen, befindet sich Búzios, eine der berühmtesten Küstenstädte Brasiliens. Die 17 Strände in Búzios ziehen aufgrund seiner engen kopfsteingepflasterten Gassen mit schicken Pousadas, Boutiquen, ausgezeichneten Restaurants, Bars und Diskotheken mit einem lebhaften Nachtleben, Touristen aus der ganzen Welt an und machen es zu einem echten kosmopolitischen Urlaubsziel.

Búzios verfügt über eine hervorragende touristische Infrastruktur und bietet eine breite Palette von Aktivitäten wie Tauchen, Surfen, Kite-surfen oder man kann sich einfach nur auf einem der vielen Strände entspannen. Die örtlichen Yachtclubs veranstalten auch mehrere Segelwettbewerbe im Laufe des Jahres, da das Gebiet sich an großartigen Segelbedingungen erfreut.

Arraial do Cabo und Cabo Frio

158 km nördlich von der Hauptstadt entfernt, liegt Arraial Cabo. Es ist ein Paradies für Taucher und viele halten es für die Tauchhauptstadt von Brasilien. Arraial do Cabo ist von Sanddünen, Lagunen und weißen Sandstränden umgeben und das Meer hat eine intensive türkise Farbe. Cabo Frio ist ein beliebter Badeort, der 148 km nördlich von Rio liegt. Das Gebiet hat wunderschöne weiße Sandstränden mit kristallklarem Wasser.

Inland

Neben den Stränden bietet das Bundesland Rio de Janeiro auch verschiedene Attraktionen im Landesinneren. Petrópolis ist eine schöne Stadt, die 800 Meter über dem Meeresspiegel in einer Bergregion 65 km von Rio entfernt liegt. Im 19. Jahrhundert war es ein beliebter Urlaubsort für die brasilianische Kaiserfamilie, wenn sie nach milderen Temperaturen in den Sommermonaten suchte. Heute ist Petrópolis weiterhin ein beliebtes Reiseziel für viele, aufgrund seiner schönen kaiserlichen Gebäude und köstlichen Gastronomie. Andere großartige Inlandsreiseziele sind Visconde de Mauá, Teresópolis, Vassouras und Penedo.

Wie komme ich hierher?

Der internationale Flughafen Galeão befindet sich ca. 20 km vom Zentrum entfernt und ist der wichtigste Flughafen in Rio de Janeiro. Der andere Flughafen der Stadt, Santos Dumont, ist in der Nähe des Zentrums.

Bitte rufen Sie den Flugleitfaden ab, um mehr über das Reisen hierher zu erfahren. Sie können zusätzlich vom Wissen von anderen Reisenden profitieren, indem Sie unserem Forum beitreten.

Brasiliens Reiseziele und Reiseführer

Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Reiseziele


Brasilianischer Flugführer

Direktflüge von der ganzen Welt